OecherLab – Aachens smartes Co-Creation Center

Kick Off Pepper

OecherLab – Aachens smartes Co-Creation Center Vordenker, Erprobungsraum und Entwicklungsstandort zugleich

Digitalisierung (be)trifft uns alle. Es verändert die Art wie wir leben, arbeiten und auch wie unsere Städte gestaltet sind. Deswegen ist es wichtig, gemeinsam mit allen Akteur*innen aus Gesellschaft, Wissenschaft, Wirtschaft, Stadtverwaltung und Politik digitale Lösungen für ein lebenswertes Aachen kennenzulernen, zu diskutieren und miteinander zu entwickeln. Mit dem Ziel Aachen Schritt für Schritt gemeinsam zu einer SmartCity zu gestalten, wird mit dem OecherLab im Oktober 2020 ein lebendiger und sich dynamisch weiterentwickelnder Standort geöffnet, an dem alle Interessierten aktiver Teil der Zukunft Aachens werden können. Das OecherLab ist als physischer kreativer Raum der Digitalisierung zu verstehen. Hier werden zukünftige Technologien und Konzepte, die das Potenzial haben unser tägliches Leben zu verändern auf eindrucksvolle Weise präsentiert, erklärt und greifbar gemacht. Im OecherLab werden gemeinsam Visionen, Ziele und Projekte für eine digitale Stadt von morgen entworfen, erprobt und weiterentwickelt. Im Rahmen verschiedener Veranstaltungsformate werden Bürger*innen zu den Themen Mobilität, Gesundheit, Handel/Innenstadt und Arbeit 4.0 zu Co-Entwicklern, um gemeinsam Antworten auf gesellschaftliche Herausforderungen zu finden. Die Räumlichkeiten des OecherLabs sind während der gesamten Projektlaufzeit und für alle Bürger*innen geöffnet – kommen Sie rein und machen Sie mit!

Gefördert wird das Projekt durch das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung, Energie (MWIDE) im Rahmen des Programms „Digitale Modellregionen in NRW“.


Keyfacts
Förderinstitution
Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen (MWIDE)
Projektträger*in
Bezirksregierung Köln
Projektpartner*innen
Stadt Aachen, Fachbereich Wirtschaft, Wissenschaft und Europa; Dialego AG; cowork AG; Lehrstuhl für Informationsmanagement im Maschinenbau (IMA) der RWTH Aachen University
Projektwebsite
oecherlab.de
Kontakt Dr. rer. nat. Sarah Müller-AbdelrazeqForschungsgruppenleiterin
Raum
D 2.24
Telefon
+49 241 80 91159

E-Mail
92F3A95F5760A68710E8Cbfda7Af66B4