Zuselab

Mehr als 300 Computerarbeitsplätze in einem der größten Rechnerpools Europas bieten optimale Bedingungen für rechnergestützte Lehrveranstaltungen, hochschulweite e-Prüfungen (auch on demand) und Praktika.

Wir stellen komfortable Technologie in einem modernen Hörsaalgebäude zur Verfügung. Unser CIP-Pool wird vom Cybernetics Lab im Auftrag der Fakultät für Maschinenwesen betrieben. 

Zuse Lab Computer
Buchen Sie das ZuseLab - für Veranstaltungen oder als Arbeitsplatz in angenehmer Atmosphäre


Außerhalb von Veranstaltungen ist das ZuseLab für Studierende und Mitarbeiter/Innen der Fakultät für Maschinenwesen von 08:00 bis 22:00 Uhr geöffnet. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Belegungsplan. Falls Sie selbständig an den Rechnern arbeiten wollen, können Sie dies während des Freien Praktikums tun. Der dafür reservierte Raum wird auf den Displays im Eingangsbereich angezeigt. Sollte der Raum verschlossen sein, melden Sie sich bitte im Adminbüro (Raum 205), da der Raum dann bei Bedarf geöffnet wird.

Gebäudenr.: 2315
Prof. Pirlet Straße 12
52074 Aachen

  • Buchung von Klausurterminen

    Raumanfrage für das ZuseLab RWTH Aachen - Klausurtermin

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    wir haben unsere Klausurplanung auf carpe diem umgestellt.

    Nachfolgende Informationen beziehen sich nur auf die Terminplanung in den vorlesungsfreien Zeiten!

    Neuer ePrüfungstermin

    Sollten Sie beabsichtigen eine ePrüfung durchzuführen, wenden Sie sich bitte in jedem Fall als erstes an Medien für die Lehre und informieren die Kollegen über Ihr Vorhaben. Dort erhalten Sie alle relevanten Informationen zu diesem Prüfungsformat.

    Im Anschluss wenden Sie sich bitte mit allen Terminwünschen bzgl. ePrüfungen in der vorlesungsfreien Zeit an das carpe diem Team. Dort werden alle relevanten Daten entgegen genommen und in der Klausurplanung berücksichtigt. Nach erfolgreicher Berechnung der Klausurphase und Prüfung der Termine durch die Klausurplaner werden dem ZuseLab alle Termine durch carpe diem mitgeteilt.

    Terminänderung

    Bei allen Änderungswünschen bzgl. ePrüfungen wenden Sie sich bitte ebenfalls an das carpe diem Team. Die Kollegen kümmern sich gerne um Ihr Anliegen und informieren uns im Anschluss über eine eventuelle Änderung.

    Bitte beachten Sie auch, dass ePrüfungen während der Vorlesungszeit aus organisatorischen Gründen nicht mehr durchgeführt werden können bzw. im Einzelfall mit Medien für die Lehre abgeklärt werden müssen.

    Ansprechpartner

    ZuseLab:            
    Herr Sebastian Schiller                               
    Tel.: 80 9119
    Mail: sebastian.schiller(at)ima-ifu.rwth-aachen.de

    MfL:                    
    Herr Alain Couderc
    Tel.: 80 98081
    couderc(at)medien.rwth-aachen.de

    Carpe diem:       
    support(at)carpediem.rwth-aachen.de

    Termine während der Vorlesungszeit

    Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass Klausuren nur in der vorlesungsfreien Zeit stattfinden können und wie oben beschrieben geplant werden!

    Bei individuellen Sonderfällen sprechen Sie bitte in jedem Fall vorher mit MfL und dem ZuseLab und konatktieren Sie uns per Mail.  
    Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

    Mit freundlichen Grüßen  

    Das ZuseLab-Team

Zuselab Raumplan

Ausstattung

Alle Computerarbeitsplätze sind mit den Betriebssystemen Windows 7 Prof. 32bit und Linux ausgestattet.

Alle Räume sind mit einer Beschallungsanlage ausgestattet und verfügen über drahtlose Funkmikrofone mit jeweils einem Handmikro und einem Headset. Zudem lassen sich alle Räume über den Master- Slavebetrieb miteinander verbinden. So kann das Bild des Dozenten von einer Domkamera im Masterraum (C3),  in allen anderen Räumen in einer Präsentation mit eingebunden werden. Weiterhin kann der Ton in alle Räume übertragen werden, wodurch der Dozent die Möglichkeit hat, mit allen Teilnehmern seiner Veranstaltung in den weiteren Räumen zu kommunizieren.

Nach dem Rechner-Erfinder benannt: Konrad Zuse

Lange verkannt und fast vergessen gilt Konrad Zuse heute als Wegbereiter der Computertechnik. Sein 1941 vorgestellter Rechner, der Z3, war der erste voll funktionsfähige programmierbare Computer. In ihm steckte die grundlegende Technik heutiger Prozessoren. Im noch so kleinsten Laptop findet sich oft eine Zuse-Grundstruktur aus binären Zahlen, Rechen-, Speicher- und Programmwerk.

KontaktKurt CapellmannLeiter ZuseLab
Raum
ZuseLab, Raum 205
Telefon
+49 241 80 91190 / +49 175 183 0979

E-Mail
7586799B668C377F44D5249Ecf57C8D1