Newsroom

Chefin Unicum Newsletterbanner Jwweiß V6 Final
Sugar Beet Field 4799481326
Urop Grouppic Instagram
Virtual UROP 2020

Corona macht erfinderisch: das virtuelle Forschungspraktikums UROP startet.

Hackathon
Wir hacken das digitale Sommersemester

Das Sommersemester 2020 findet digital statt: Über 1.000 Studierende waren am 6.und 7.Mai 2020 beim Online-Hackathon dabei.

Urop Quadrat Jpg
Internationaler Austausch startet digital

Forschungsprojekt findet über tausende Kilometer und Ländergrenzen hinweg digital statt.

Leh 0255 Digital Rgb
RoboScope-Kurse online

Das RoboScope hat als erstes Schülerlabor an der RWTH Aachen University einen „normalen“ Kurs auf ein Online-Angebot umgestellt.

Img 20200320 Wa0000
Corona-Virus: Forschen und Arbeiten im Homeoffice

In Zeiten von Corona sind wir vereinzelt im Büro und überwiegend aus dem Homeoffice aktiv in unseren Projekten. Bleibt gesund!

Gruppenfoto Aa
Same procedure as every year: Herzogenrath 2020

Fast schon obligatorisch ziehen wir uns nach Karneval zwei Tage lang zur Institutstagung nach Herzogenrath zurück.

Io Gc 1
IoGC: Neue Konzepte zur Ziegelsteinproduktion in Afrika

Volles Haus bei der studentischen Abschlusskonferenz in Dortmund

Pressespiegel


Die Story im Ersten: Arbeit - wie geht es besser?

Wie sieht die Arbeitswelt der Zukunft aus, und welcher Beruf hat überhaupt Zukunft? Wie bekomme ich Familie und Arbeit unter einen Hut? Die WDR-Reportage macht sich auf Job-Suche mit Menschen, die sich jetzt genau diese Fragen stellen. Im Rahmen des Drehs zu diesem Thema hat uns der WDR vor ein paar Wochen besucht.

Phoenix-Reportage: Unsere Welt in Zukunft

Reporter David Damschen beschäftigt sich mit der Frage, wie sich unsere Wirtschaft in der Zukunft gestalten wird. Dazu sprach er auch mit Dr. Frank Hees in unseren Forschungshallen. Werden wir weniger arbeiten? Steht mit der zunehmenden Automatisierung und der Digitalisierung ein neues industrielles Zeitalter an? Und wie sieht in Zukunft Einkaufen und Bezahlen aus? Gibt es bald nur noch Crypto-Währung?

AZ: Bei "Made in Aachen" präsentieren Unternehmen ihre Erfolgsgeschichte

Die 13.000 Betriebe in Aachen nehmen 22% der Gesamtfläche Aachens ein. Das hat unter anderem "Made in Aaachen (MIA)"herausgefunden, ein auf drei Jahre vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördertes Projekt, an dem auch das Cybernetics Lab IMA & IfU der RWTH Aachen University mitarbeitet.

Greifbare Zukunft bei Aachen 2025

Das digitale Aktions-Wochenende "Aachen 2025" bietet am 28. und 29. September 2018 viele Möglichkeiten, den Fortschritt kennenzulernen.

AZ: Das "Shopping Lab" öffnet im Mai im ehemaligen "Cafe Alex"

Bald eröffnet das "physische" "Shopping Lab" in Aachen, ein Zukunftsforum für den lokalen Einzelhandel.