Newsroom

Roboflex 1
Dscf5279
Campus Innovation 2019
Campus Innovation Konferenz in Hamburg

Unterwegs in Sachen Nachhaltigkeit und Digitalisierung: Jan Bitter und Dennis Fleischer vom Cybernetics Lab.

Img 4541
Wissenschaftsnacht 2019: Experimente und Entdeckungen

Wenn die Glasfassade des Hörsaalzentrums C.A.R.L bunt schimmert, ist es wieder "5 vor 12:" Mit einer Wissenschaftsnacht zeigt die RWTH Aachen University in der inzwischen 17. Auflage, was Forschung alles nachts veranstaltet.

Innovation Days
Innovation Days 2019 in Aachen

Multidisziplinäre Teams gehen die realen gesundheitlichen Herausforderungen an.

2019 Hackathonam Ring
Dritter Hackathon am Nürburgring

Software-Tüftler kommen am 28. und 29. September 2019 zur Nordschleife in die Eifel.

Dscf0295
Let´s talk german!

Für unsere neuen Mitarbeiter aus Indien, Kolumbien und Südafrika stand in dieser Woche Deutschtraining auf dem Plan!

Iotbds Dsc 5121
And the awards go to...

Vor kurzem durften wir uns über zwei Best Paper Awards freuen.

Famos Für Familie 74
Preis für Familienfreundlichkeit

Unsere Institutsleitung wurde mit dem Preis für Familienfreundlichkeit FAMOS der RWTH Aachen University ausgezeichnet.

Pressespiegel


Die Story im Ersten: Arbeit - wie geht es besser?

Wie sieht die Arbeitswelt der Zukunft aus, und welcher Beruf hat überhaupt Zukunft? Wie bekomme ich Familie und Arbeit unter einen Hut? Die WDR-Reportage macht sich auf Job-Suche mit Menschen, die sich jetzt genau diese Fragen stellen. Im Rahmen des Drehs zu diesem Thema hat uns der WDR vor ein paar Wochen besucht.

Phoenix-Reportage: Unsere Welt in Zukunft

Reporter David Damschen beschäftigt sich mit der Frage, wie sich unsere Wirtschaft in der Zukunft gestalten wird. Dazu sprach er auch mit Dr. Frank Hees in unseren Forschungshallen. Werden wir weniger arbeiten? Steht mit der zunehmenden Automatisierung und der Digitalisierung ein neues industrielles Zeitalter an? Und wie sieht in Zukunft Einkaufen und Bezahlen aus? Gibt es bald nur noch Crypto-Währung?

AZ: Bei "Made in Aachen" präsentieren Unternehmen ihre Erfolgsgeschichte

Die 13.000 Betriebe in Aachen nehmen 22% der Gesamtfläche Aachens ein. Das hat unter anderem "Made in Aaachen (MIA)"herausgefunden, ein auf drei Jahre vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördertes Projekt, an dem auch das Cybernetics Lab IMA & IfU der RWTH Aachen University mitarbeitet.

Greifbare Zukunft bei Aachen 2025

Das digitale Aktions-Wochenende "Aachen 2025" bietet am 28. und 29. September 2018 viele Möglichkeiten, den Fortschritt kennenzulernen.

AZ: Das "Shopping Lab" öffnet im Mai im ehemaligen "Cafe Alex"

Bald eröffnet das "physische" "Shopping Lab" in Aachen, ein Zukunftsforum für den lokalen Einzelhandel.