Kommunikation und Organisationsentwicklung I

Lehrveranstaltung

Mg 5055
Studierende 2
Ingrid Shoutbox
Roboflex Bild
Audimax Studierende
  • Grosses Auditorium

Die Lehrveranstaltung Kommunikation und Organisationsentwicklung I (KOE I) vermittelt Grundkenntnisse zu Kommunikation- und Organisationsentwicklung. Sie zeigt Zusammenhänge zwischen diesen beiden Arbeitsfeldern auf und stellt beispielhaft Methoden und Ansätze vor. Ein Schwerpunkt liegt suf systemorientierten Ansätze zur Diagnose und Reorganisation.

TurnusWintersemester
Teilnehmerzahl1200
Vorlesungsbeginn
Anmeldefrist Projektaufgabe
Beginn der Kleingruppenübung
Klausur
verbindliche Vorbesprechung
Leistungsnachweis

FAQ

  • Wie ist die Vorlesung aufgebaut und welche Veranstaltungen gibt es?

    Die Veranstaltung Kommunikation und Organisationsentwicklung I (KOE I) findet jeweils im Wintersemester statt. Die Klausur kann auch im Sommersemester geschrieben werden. Die KOE I besteht aus 11 klausurrelevanten Modulen und wird in Form eines Flipped Classrooms angeboten. Das bedeutet, dass Sie sich die Vorlesungen per Link im zugehörigen L²P Lernraum ansehen (plus Folien). Eine Einheit dauert 45min. Hiernach kann optional am Diskussionsforum teilgenommen werden, welches wöchentlich stattfindet und ebenfalls 45min dauert. Hier werden die Inhalte nochmals tiefergehend beleuchtet und zum Teil von Vortragenden namhafter Unternehmen ergänzt. Zusätzlich kann an der Unternehmenssimulation Roboflex teilgenommen werden, welche das Laborpraktikum zur Vorlesung darstellt.

  • Welche Inhalte werden in der Vorlesung behandelt?

    Die 11 klausurrelevanten KOE I Module beinhalten folgende Schwerpunkte:

    Kommunikation im Unternehmen

    Problemlösen im Team

    Organisationsentwicklung

    Arbeits- und Kooperationsprozesse im Unternehmen

    Lern- und Wissensmanagement

    Weltweite Arbeitsteilung

    Interkulturelle Zusammenarbeit

    Organisationsmodelle und Managementansätze

    Virtuelle Produktion

    Innovationsmanagement

    Changemanagement

  • Was ist die Unternehmenssimulation Roboflex und warum sollte ich daran teilnehmen?

    Bei der Unternehmenssimulation Roboflex, die das Laborpraktikum zur Vorlesung darstellt, gründen Sie in von uns eingeteilten Teams ein fiktives Unternehmen rund um ein autonom fahrendes Fahrzeug der Zukunft. Zur erfolgreichen Teilnahme an der Simulation gehört unter anderem das Drehen von 2 Kurzvideos. Außerdem müssen Sie je einen Projekt- und einen Handlungsplan sowie regelmäßig die Tops und Flops der Zusammenarbeit und selbstorganisatorisch erstellte Listen aktiver Teilnehmer einreichen. Sollten Sie erfolgreich bis zum Ende teilnehmen, so können Sie 10% Punkt-Aufschlag auf Ihre bestandene KOE I Klausur erhalten. Zum Bestehen der Klausur können diese Punkte jedoch nicht genutzt werden. Teilnehmen sollten Sie, wenn Sie Spaß am Umgang mit neuen Leuten haben, kreativ die Inhalte der KOE I reflektieren und vertiefen sowie Praxisbezug schaffen möchten: Ein Prototyp des autonom fahrenden Fahrzeug wird nämlich tatsächlich von Ihnen mithilfe von Lego Mindstorms EV3 Robotern gebaut und programmiert.

  • Welche Prüfungsform gibt es und wo melde ich mich dazu an?

    Die KOE I Klausur wird ausschließlich als ePrüfung angeboten. Anmelden können Sie sich über das Campus System. Deadlines und aktuelle Daten entnehmen Sie ebenfalls dem Campus System, den KOE I Materialien oder der Homepage des Cybernetics Labs.

    Warum findet die KOE I Klausur im Wintersemester an zwei Tagen statt?

    Da es sich bei der KOE Klausur um eine ePrüfung handelt, stehen räumlich nur begrenzte Kapazitäten zur Verfügung. Aus diesem Grund muss die Klausur im Wintersemester auf zwei Tage aufgeteilt werden. 

    Wie erfahre ich an welchem Termin ich zur KOE Klausur erscheinen muss?

    Die finale Hörsaalverteilung wird 2 Tage vor der Prüfung im L²P sowie auf der der Homepage des Cybernetics Labs bekannt gegeben.

    Muss ich mir beide Termine freihalten?

    Ja. Da Sie sich bis zu 3 Tage vor der Klausur abmelden können, behalten wir es uns vor die finale Planung erst 2 Tage vor der Prüfung bekannt zu geben. Individuelle Wunschtermine können bei einer Teilnehmerzahl von insgesamt ca. 1.400 Studierenden selbstverständlich nicht vergeben werden.

    Wo findet die KOE Klausur statt?

    Die KOE Klausur findet im ZuseLab der RWTH Aachen (Prof.-Pirlet-Straße 12) statt. In welchem Raum Sie am Tag der Klausur erscheinen müssen, entnehmen Sie bitte der Hörsaalverteilung. Diese wird zwei Tage vor der Prüfung im L²P sowie auf der der Homepage des Cybernetics Labs bekannt gegeben.

    Was kann ich tun, wenn ich mich nicht über das ZPA für die Prüfung anmelden kann?

    Studierende bestimmter Studiengänge können sich nicht regulär über das ZPA für die Prüfung anmelden. In diesem Fall ist eine Teilnahme unter Vorbehalt möglich. Über die Anerkennung (als Zusatzmodul) der Prüfungsleistung entscheidet im Nachgang der zuständige Prüfungsausschuss. Informieren Sie sich bitte vorab, ob eine Anerkennung im Rahmen Ihres Studiengangs möglich ist.

    Was kann ich tun, wenn ich es versäumt habe mich beim ZPA für die Prüfung anzumelden?

    Eine (nachträgliche) Anmeldung für die Klausur über das Institut ist nicht möglich. Dies ist alleine dem ZPA vorbehalten. Eine Teilnahme an der Klausur unter Vorbehalt ist aber grundsätzlich immer möglich. Kontieren Sie hierzu den Prüfungsverantwortlichen. Beachten Sie, dass auch in diesem Fall der zuständige Prüfungsausschuss im Anschluss der Prüfung über eine Anerkennung der Prüfungsleistung entscheidet.

    Wie melde ich mich zur Einsicht an?

    Zur Einsicht können Sie sich nach Bekanntgabe der vorläufigen Prüfungsergebnisse per E-Mail beim Klausurverantwortlichen anmelden. Einen individuellen Termin zur Einsichtnahme bekommen Sie einen Tag vor der Einsicht mitgeteilt.

    Wo findet die Einsicht statt?

    Die Einsicht findet wie die Prüfung auch im ZuseLab der RWTH Aachen (Prof.-Pirlet-Straße 12) statt.

    Wie melde ich mich zur mündlichen Prüfung an?

    Zur mündlichen Prüfung können Sie sich ausschließlich in der Einsicht anmelden.

  • Welche Möglichkeiten der Klausurvorbereitung habe ich?

    Der Ablauf der Klausur wird in der letzten Vorlesung vor der Klausur besprochen. Hier werden sowohl die möglichen Fragetypen erklärt als auch konkrete beispielhafte Klausurfragen vorgestellt. Wer darüber hinaus die Eingabemaske des Online-Prüfungssystems (OPS) testen möchte, kann dies unter diesem Link tun. Verwenden Sie bitte die folgenden Zugangsdaten um zum Test zu gelangen:

    Benutzername: rwth

    Passwort: rwth2020

    Etwa eine Woche vor der Prüfung wird eine Sprechstunde eingerichtet. Der genaue Termin wird auf der der Homepage des Cybernetics Labs bekannt gegeben.

    Wichtig: Klausurrelevant ist ausschließlich, was im L²P Lernraum an Inhalten zu finden ist.

  • Wie kann ich mich zur Prüfung abmelden?

    Offizielle Infos Prüfungsamt