Newsroom

Dsc 0226
Ingrain 14
Chefin Tool Interview Johanna Werz 20200622
Check Deine Karriere: Johanna Werz erklärt Online-Tool "CHEFIN"

Zusammen mit ihrem Team entwickelt Johanna Werz vom RWTH-Lehrstuhl für Informationsmanagement im Maschinenbau im Projekt CHEFIN ein Online-Tool, das Student*innen und Berufsanfänger*innen aus dem mathematischen, informatik-, naturwissenschaftlichen und technischen (MINT) Bereich auf ihrem Karriereweg unterstützt. Wir haben uns bei ihr erkundigt, wie CHEFIN bei der Karriereplanung helfen kann.

Bau Ml Grafik
Baumaschinen 4.0

Integration menschlichen Expertenwissens mittels Machine Learning in die Steuerung autonomer Baumaschinen (BauML)

Hybrider Einzelhandel
Hybrider Einzelhandel

Stationären und digitalen Einzelhandel zusammendenken

Future Site
FutureSite: Fertigstellung eines Prototypen für die Digitale Prozessplattform

Entwicklung einer Referenzbaustelle zur Erprobung innovativer Baustellentechnologien unter realistischen Bedingungen

Oecher Lab Fotor
OecherLab: Smarter Austausch von Ideen, Daten und Visionen unter einem Dach

Im Forschungsprojekt OecherLab entsteht ein lebendiger Ort in Form eines Reallabors.

Fuel Science Center Screenshot
Fuel Science Center: Extraktion von Wissen in interdisziplinärer Forschung

Wissen gilt als die wertvollste Ressource im interdisziplinären Exzellenzcluster "The Fuel Science Center (FSC)".

Virtuelle Grüße I Lrn 3
Fast wie in Californien - Virtualität macht’s möglich!

Trotz Corona sind unsere Wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen Samira Khodaei und Kathrin Hohlbaum auf dem iLRN Virtual Campus unterwegs.

Pressespiegel


Die Story im Ersten: Arbeit - wie geht es besser?

Wie sieht die Arbeitswelt der Zukunft aus, und welcher Beruf hat überhaupt Zukunft? Wie bekomme ich Familie und Arbeit unter einen Hut? Die WDR-Reportage macht sich auf Job-Suche mit Menschen, die sich jetzt genau diese Fragen stellen. Im Rahmen des Drehs zu diesem Thema hat uns der WDR vor ein paar Wochen besucht.

Phoenix-Reportage: Unsere Welt in Zukunft

Am zweiten Tag der phoenix-Zukunftswoche beschäftigt sich Reporter David Damschen mit der Frage, wie sich unsere Wirtschaft in der Zukunft gestalten wird. Dazu sprach er auch mit Dr. Frank Hees in unseren Forschungshallen. Werden wir weniger arbeiten? Steht mit der zunehmenden Automatisierung und der Digitalisierung ein neues industrielles Zeitalter an? Und wie sieht in Zukunft Einkaufen und Bezahlen aus? Gibt es bald nur noch Crypto-Währung?

Bei "Made in Aachen" präsentieren Unternehmen ihre Erfolgsgeschichte

Die 13.000 Betriebe in Aachen nehmen 22% der Gesamtfläche Aachens ein. Das hat unter anderem "Made in Aaachen (MIA)"herausgefunden, ein auf drei Jahre vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördertes Projekt, an dem auch das Cybernetics Lab IMA & IfU der RWTH Aachen University mitarbeitet.

AZ: Das "Shopping Lab" öffnet im Mai im ehemaligen "Cafe Alex"

Nicht nur die Aachener Zeitung berichtet über die baldige Eröffnung des "physischen" "Shopping Labs" in Aachen, einem Zukunftsforum für den lokalen Einzelhandel.