Career Exit the lecture hall - enter research and implementation
We think novel. We think differently. Mechanical engineers and sociologists, computer scientists and business geographers, digitization drivers, tech visionaries, data analysts and algorithm lovers, facilitators and networkers work in our team. And offer interdisciplinary solutions.

For Students

Bachelor-, Master- and project topics

Continue

International Class

Informations for international students

Continue

Jobs


  • Studentische Hilfskraft (m/w/d) im Bereich Web Programmierung

    Die Forschung und Lehre im Cybernetics Lab steht seit vier Jahrzehnten für konsequente Interdisziplinarität und kybernetische Forschungsmethoden. Als interdisziplinärer Forschungsverbund ist es ein Institut der Fakultät für Maschinenwesen der RWTH Aachen University. Dabei wird der Lehrstuhl für Informationsmanagement im Maschinenbau (IMA) mit seinem integrierten Ansatz des Informations- und Wissensmanagements um die Verfahren des An-Instituts für Unternehmenskybernetik e.V. (IfU) ergänzt. Die Forschungsschwerpunkte des Informationsmanagements liegen in der Datenanalyse, Mustererkennung und künstlichen Intelligenz im Umfeld von Industrial Big Data, im angewandten maschinellen Lernen sowie im Zusammenspiel komplexer Systeme in der mobilen (Intra-)Logistik.


    Ihr Profil

    • Student/in der Fachrichtung Informatik oder verwandte Disziplinen
    • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
    • Eigeninitiative, selbstverantwortliches Arbeiten und überdurchschnittliches Leistungsvermögen
    • Gute Kenntnisse in Python und JavaScript
    • Wunsch nach langfristiger Mitarbeit
    • Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit

    Ihre Aufgaben

    • Unterstützung bei der Durchführung von nationalen Forschungsprojekten
    • Unterstützung bei der Umsetzung von Microservices
    • Mitarbeit an der Entwicklung einer Plattform 

    Unser Angebot

    • Ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet
    • Arbeit in und mit einem freundlichen, jungen und interdisziplinären Team
    • Offenheit für Neues und Innovatives
    • Hervorragende Kommunikationsstrukturen
    • Möglichkeit zur Fortbildung durch hausinternes Seminarprogramm
    • Flexible Arbeitszeitenabsprache

    Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und zunächst befristet auf 3 Monate. Eine Verlängerung ist bei positiver Arbeitsleistung gerne möglich.

    Die regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt 12-19 Stunden, wobei eine Beschäftigung zwischen 15 und 19 Stunden wünschenswert ist. Die regelmäßige Wochenarbeitszeit wird individuell abgesprochen und festgelegt.

     

    Die Eingruppierung richtet sich nach der Richtlinie für studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte.

     

    Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Wir wollen an der RWTH Aachen besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.

    Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

    Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht. 


    Für Vorabinformationen steht Ihnen


    Robert Jungnickel
    Tel.: +49 (0) 241 80-911 56
    E-Mail: Robert.Jungnickel@ima-ifu.rwth-aachen.de

    zur Verfügung.

     

    Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens zum 30.09.2019 an:



    Cybernetics Lab IMA & IfU
    RWTH Aachen
    University
    Robert Jungnickel
    Dennewartstraße 27
    52068 Aachen

    gerne auch per E-Mail an


    Robert.Jungnickel@ima-ifu.rwth-aachen.de  

    Eine Bewerbung per E-Mail ist datenschutzmäßig bedenklich. Der/Die Versender/in trägt dafür die volle Verantwortung. 

    Contact
    Phone
    +49 241 80 91156

    Write E-Mail
    4538A01Fd39F44D3F270Eb1F3Ecd0E3F

    Robert Jungnickel

    Show LessShow More
    Logo Ima
  • Student Assistant (m/f) - Mobile Autonomous Robotic Systems

    Als interdisziplinärer Forschungsverbund ist das Cybernetics Lab ein Institut der Fakultät für Maschinenwesen der RWTH Aachen University. Dabei wird der Lehrstuhl für Informationsmanagement im Maschinenbau (IMA) mit seinem integrierten Ansatz des Informations- und Wissensmanagements um die Verfahren des An-Instituts für Unternehmenskybernetik e.V. (IfU) ergänzt.

    Die Forschungsgruppe Mobile Robotik beschäftigt sich hierbei insbesondere mit der Autonomie und Navigation von mobilen Robotersystemen in teil- und unstrukturierten Umgebungen. Gegenstand der Forschung sind u.a. die Zustandsschätzung mobiler Systeme auf Basis heterogener Sensordaten, die Umgebungskartierung und Lokalisierung in hochdynamischen, teil- und unstrukturierten Umgebungen, der mobilen Manipulation, sowie Anwendung und Weiterentwicklung von Methoden des maschinellen Lernens im Kontext mobiler Robotersysteme. Die Forschungsgruppe arbeitet dabei in anwendungsorientierten Forschungs- und Industrieprojekten mit zahlreichen Industriepartnern. Appliziert und Evaluiert werden die Systeme u.a. in der Intralogistik, der Montage, im Bereich Service-Robotics (In- und Outdoor), sowie auf Baustellen.

    Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir kurzfristig studentische Mitarbeiter / Mitarbeiterinnen für das Projekt UrbANT (https://bit.ly/2X2P8Hd), innerhalb dessen wir mehrere automatisierte Mikromobile entwickeln.


    Wir bieten:

    • Die Vertiefung fachlicher Fähigkeiten in anwendungsorientierter Forschung
    • Mitarbeit in einem hochmotivierten, agilen und interdisziplinären Team in einem aktuellen Forschungsgebiet
    • Einarbeitung in aktuelle Technologien und Methoden innerhalb des Forschungsfelds mobile autonomer Robotersysteme
    • Soziale Aktivitäten wie Betriebsausflüge, Weihnachtsfeier(n), abendliche Veranstaltungen (z.B. Grillen vor unseren Laboren)


    Ihr Profil:

    • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
    • Programmierkenntnisse in Python oder C++
    • Grundkenntnisse mit dem Robot Operating System (ROS) und in Linux (Ubuntu) sind vorteilhaft aber nicht notwendig
    • Kenntnisse in den Gebieten Robotik, Automatisierungstechnik, Regelungstechnik und Sensortechnologien
    • Hohes Maß an Selbstständigkeit, Engagement und Eigeninitiative
    • Sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie eine strukturierte Arbeitsweise
    • Ausgeprägte Teamorientierung und Kommunikationsstärke


    Ihre Aufgaben:

    • Softwareentwicklung im Bereich mobiler autonomer Robotersysteme
    • Programmierung von Funktionen zur Sensordatenverarbeitung, -fusion unter Verwendung von Methoden des maschinellen Lernens (z.B. Deep Learning)
    • Programmierung von Funktionen zur Pfad- und Trajektorienplanung unter Kollisionsvermeidung in z.B. urbanen Umgebungen


    Unser Angebo:


    Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet auf 6 Monate. Eine Verlängerung wird angestrebt.

    Die Eingruppierung richtet sich nach der Richtlinie für studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte.

     

    Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.

    Wir wollen an der RWTH Aachen besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.

    Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
    Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht. Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Artikeln 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie unter http://www.rwth-aachen.de/dsgvo-information-bewerbung


    Nutzen Sie auch unsere Webseiten zur Information:
    https://cybernetics-lab.de


    Ihre Bewerbung richten Sie bitte ab sofort an


    Herr Christoph Henke, M.Sc.
    Tel.: +49 (0) 241 927822-50
    E-Mail: christoph.henke@ima-ifu.rwth-aachen.de

    Gerne können Sie Ihre Bewerbung auch per E-Mail an christoph.henke@ima-ifu.rwth-aachen.desenden. Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.

    Contact
    Phone
    +49 241 92782250

    Write E-Mail
    7B085203A8C6Bf92F925B8659B96Fe16

    Christoph Henke, M.Sc.
    Forschungsgruppenleiter

    Show LessShow More
Open Applications

You are convinced that you match us? But there is no matching position? Send us an open application!

Friendly working atmosphere in an interdisciplinary team

Betriebsausflug 2018
Institute Excursion

Once a year, the Cybernetics Lab spends a day on tour.

Img 0426
Institute Meeting

Two days a year, we explore synergies, hold discussions and define goals at the Institute Meeting.

Weihnachtsfeuer
Christmas Party

With more than 150 colleagues and alumni to clink glasse, a successful year can be well celebrated.

Opendoorpolicyzuschnitt
Teamspirit

An open door policy, flexible working hours and an informal culture apply to all our employees.

809998 Ee 9 D1 B 4 D08 8 B0 D E5 D76 Ba5284 B
Carnival

Working in the Rhineland also includes celebrating the traditions of the fifth season.

Hifs8576
Out of Office

The Cybernetics Lab enables the attendance of seminars, conferences, as well as own trade fair appearances and more.

ContactProf. Dr. phil. Ingrid Isenhardt1. Stellvertretende Direktorin
Room
2.16
Phone
+49 241 80 91112

Write E-Mail
85Ac11Ae2B748Dc287441B1Aa1A0C52B