apl.-Prof. Dr. rer. nat.

Sabina Jeschke

Senior Advisor

Cd5F1F0D5A24A4Eaea0Ec78675522240
Raum
2.19
Telefon
+49 241 80 91110
E-MailVita
Sabina Jeschke war von 2009 bis 2017 Direktorin des Cybernetics Lab IMA/ZLW & IfU der RWTH Aachen University, Fakultät für Maschinenwesen. Seit November 2017 ist sie Vorstand Technik und Digitalisierung bei der Deutschen Bahn AG und hält weiterhin eine außerplanmäßige Professur an der RWTH Aachen University. Im Rahmen eines Sabbaticals widmete sie sich 2017 der Weiterentwicklung ihrer Forschung im Bereich des künstlichen Bewusstseins (artificial/machine consciousness) und beteiligte sich bei der Volvo Car Corporation in Göteborg als Gastprofessorin am Aufbau eines Think Tanks „Starke künstliche Intelligenz“. Sie ist Mitglied des Aufsichtsrats der Körber AG sowie der Schenker AG. Sabina Jeschke studierte Physik, Informatik und Mathematik an der TU Berlin. Nach Forschungsauf-enthalten bei der NASA, dem Ames Research Center Kalifornien, und dem Georgia Institute of Tech-nology in Atlanta promovierte sie zum Dr. rer. nat. (2004). Sabina Jeschke wurde 2005 Juniorprofessorin für Neue Medien an der TU Berlin, verbunden mit dem Aufbau des Medienzentrums der Universität. 2007 trat sie eine Professur am Institut für IT Service Technologien der Universität Stuttgart (IITS) in der Fachgruppe Elektrotechnik an und wurde dort gleichzeitig Direktorin des Rechenzentrums RUS. 2009 erfolgte die Berufung in den Maschinenbau der RWTH Aachen. Von 2011 bis September 2016 war sie Prodekanin der Fakultät für Maschinenwesen. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen u.a. in den Bereichen verteilter künstlicher Intelligenz, Robotik und Automatisierung, Verkehr & Mobilität, Virtuellen Realitäten sowie Innovations- und Zukunftsforschung. Sie ist Mitglied und Gutachterin in zahlreichen Gremien und Kommissionen, Alumni der Studienstiftung des Deutschen Volkes, IEEE Senior und Fellow der RWTH Aachen University. Im Juli 2014 wurde sie durch die Gesellschaft für Informatik (GI) mit der Auszeichnung Deutschlands digitale Köpfe geehrt. Im September 2015 erhielt sie von der Internationalen Gesellschaft für Ingenieurpädagogik (IGIP) die goldene Nikola-Tesla-Medaille für ihre Beiträge zu einer modernen Ingenieurausbildung.

Aktuelle Publikationen

Pomp, André; Paulus, Alexander; Jeschke, Sabina; Meisen, Tobias
Enterprise Information Systems - Proceedings of the 19th International Conference ICEIS 2017, Porto, Portugal, 26 - 29 April, 2017, Slimane Hammoudi, Michał Śmiałek, Olivier Camp, Joaquim Filipe, Springer International Publishing, Cham, pp. 428 - 450
2018
Song, Houbing; Jeschke, Sabina; Fink, Glenn A.
Wiley-IEEE Press, Hoboken, New Jersey
2018
Meyes, Richard; Tercan, Hasan; Thiele, Thomas; Hopmann, Christian; Lakemeyer, Gerhard; Meisen, Tobias; Jeschke, Sabina; Alexander, Krämer; Julian, Heinisch; Martin, Liebenberg; Andreas, Hirt
accepted for: Proceedings of the North American Manufacturing Research Conference (NAMRC 46), College Station, USA, 18 - 22 June 2018
2018
Bejjani, Chadi; Utsch, Julian; Thiele, Thomas; Meisen, Tobias; Jeschke, Sabina; Burggräf, Peter
accepted for: Procedia CIRP
2018
Sonja, Kwee-Meier; Mertens, Alexander Wilhelm; Jeschke, Sabina
Gait & Posture 62, pp. 490-496
2018