Baumaschinen 4.0

Das Forschungsprojekt zur „Integration menschlichen Expertenwissens mittels Machine Learning in die Steuerung autonomer Baumaschinen (BauML)“ beschäftigt sich mit der Fragestellung, wie Baumaschinen dazu befähigt werden können, selbstständig und flexibel hochkomplexe Aufgaben zu bewältigen. Die Kernidee ist der Einsatz von Verfahren des maschinellen Lernens, um implizites Expertenwissen zu explizieren und für die Steuerung autonomer Baumaschinen nutzbar zu machen. Gemeinsam mit dem Institut für Maschinenelemente und Systementwicklung (MSE) trainiert das IMA Machine Learning Modelle anhand von Prozessdaten und validiert mittels Simulationen und Fahrversuchen.

Ihr Ansprechpartner für das Projekt BauML am Cybernetics Lab ist Aymen Gannouni, M.Sc.